Sportclub

Hof am Leithaberge

gegründet 1929

KOMM ZUM FUSSBALL

Mannschaft U-8

Mannschaft U-6

Betreuer: Florian Radl, Angela Braunshier

Mannschaft U-10

Betreuer: Martin Karner, Martin Medwenitisch

Mannschaft U-13

Betreuer: Günther Kruckenfellner, Sascha Dardic

U10 - Letztes Meisterschaftsspiel 2016

Endlich ist es soweit. Der erste Schnee oder aber auch das letzte Meisterschaftsspiel bei tief winterlichen Temperaturen. In den Winterschlaf wollten wir noch nicht gehen. Vielmehr wollten wir es noch einmal den Schwadorfern zeigen. Vor dem Spiel meldeten sich schon mal 3 Kinder krank. Somit war die Bank ein wenig eng besetzt.

Wir begannen mit folgender Aufstellung:

Am Anfang taten wir uns noch ein wenig schwer gegen die stark auftretenden Schwadorfer. Sie suchten den Torabschluss aus allen Lagen. Mit dem Rückenwind kamen die natürlich immer wieder scharf aufs Tor. Doch unser Raphi konnte solche Raketen immer wieder entschärfen. Doch es dauerte bis zum 3:0 der Schwadorfer bis wir endgültig munter waren und das Spielgeschehen an uns rissen. Super heraus gespielte Chancen, doch der Abschluss war immer mangelhaft ausgeführt.

Pausentee. Mit dem Wind im Rücken übten wir von der ersten Minute an Druck auf den Gegner aus und erspielten uns die Chancen. Doch die Tore machten wieder mal die Schwadorfer. 6:0 bereits hinten. Normalerweise konnte ich meine Mannschaft bei so einem Spielstand nicht mehr motivieren. Doch die Hofer Hunde wollten mehr und sie wussten da war auch was möglich. Ein Schuss von Daniel wurde abgefälscht von Timmi und landete im Tor. Ein letztes Aufbäumen, Zeit war noch vorhanden. Daniel mit einem prachtvollen Weitschuss zum 6:2. Und ein Eigentor brachte dem Ergebnisstand auf 6:3 und 5 Minuten waren noch zu spielen. Abermals Chancen um Chancen, aber das Glück wollte uns nicht Herr sein. Somit blies es bei dem Endstand.

Fazit: Ein sehr gutes Spiel der Hofer Mannschaft. Lediglich die Anfangsminuten hatten wir noch ein wenig verschlafen. Die Schwadorfer hatten mehr Spielglück und in 2-3 kleinen Situationen hätte uns der Schiedsrichter auch auf die Erfolgsspur bringen können. Ansonsten eine tadellose Leistung, auch vom Schiedsrichter. Die erste Saisonhälfte hat es so ausgesehen als würden wir eine Fabelsaison spielen. Doch in der 2ten Hälfte fehlte uns das Glück das wir uns so hart erarbeitet haben. Jetzt ist die Hallensaison angesagt. Unser veranstaltetes Turnier findet statt am 4. Dezember in Gramatneusiedl in der neuen Mittelschule. Wir hoffen auf zahlreiche Fans. Ich verabschiede mich in den Winterschlaf. Bis zum nächsten Mal.

Euer Coach MK15

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
Unbenanntes Dokument