Sportclub

Hof am Leithaberge

gegründet 1929

3 Punkte aus Sommerein entführt

Am gestrigen Sonntag, spielten wir bei brütender Hitze das Derby gegen Sommerein.

Unser Team begann eigentlich sehr gut, und durch einen Lattenschuss von Nowak setzten wir ein erstes Ausrufezeichen. Doch, wie schon in den letzten Wochen, wurden wir gleich mit der ersten Aktion des Gegners bestraft. Obwohl der Sommereiner, der alleine aufs Tor lief stark im Abseits war, ließ der Assistent weiterlaufen, und so stand es nach wenigen Minuten 1:0 für Sommerein. Doch am heutigen Tag ließen wir nicht locker und kamen durch einen Fehler des Tormanns zum 1:1 Ausgleichstreffer vor der Pause. Das Spiel war von beiden Mannschaften nicht gut und passte sich an die hohen Temperaturen an. Aber Chancen blieben deswegen nicht Mangelware, denn hüben wie drüben wurden die besten Möglichkeiten fast schon kläglich vergeben. Das 1:1 war demnach die logische Folge.

Im 2. Durchgang dann das selbe Bild. Ein äußerst schwaches Fußballspiel, das sich eigentlich keinen Sieger verdient hätte. Sommerein tat nur das Notwendigste und ließ uns viele Räume, die wir leider nicht nutzen konnten. Allein in den ersten 15 Minuten liefen wir 4 Mal alleine auf den gegnerischen Tormann zu, doch der Erfolg blieb immer aus. Aber auf der anderen Seite offenbarte sich bei uns die schon in den letzten Wochen auffällige Abwehrschwäche, und Sommerein hatte ebenfalls dicke Möglichkeiten, die sie aber zum Glück für uns nicht nutzen konnten. Und so musste dann wieder ein Patzer des Sommereiner Schlussmannes herhalten um 2:1 in Führung zu gehen. Guldan stand zum zweiten Mal goldrichtig und verwertete einen zu kurz abgewehrten Schuss.

Und als Pointinger einen abgefälschten Schuss von Barbulovic ins leere Tor schob war der Kuchen gegessen und die so wichtigen 3 Punkte auf unserer Haben Seite.

Ein Spiel, das gut und gerne 8:7 ausgehen hätte müssen, war auf Grund der großen Hitze (und der vielen Feste rund um Hof?) keine Werbung für den Fußball und war dann zum Glück für uns ein positiver Ausflug nach Sommerein.

Am Samstag wartet das absolute Abstiegsendspiel gegen Erlaa auf eigener Anlage. Diese 3 Punkte, die es hier zu vergeben gilt, werden für beide Mannschaften wohl die Wichtigsten der Saison sein. Mal schauen, wer den Ernst der Lage besser einschätzen kann.

Fotos:

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
Unbenanntes Dokument